KONTAKT:

09401-9229-0

gemeinde@barbing.de
"Und wo das Leben blüht,
da blüht das Handwerk."

Franz Prebeck
Präsident HWK Niederbayern-Oberpfalz
BARBING GEWERBEPARK MIETEN IMMOBILIEN Barbing Wirtschaft Unternehmen Jobs Gemeinde freie Arbeitsplätze Metall Branchen Gewerbepark, Gewerbepark Barbing, Betriebe Barbing, Firmen Barbing, Jobs Barbing, Gewerbe Barbing,  Metallbau Barbing, Gewerbebetriebe Barbing, Immobilien Barbing, Neugründung Barbing,  Branchen Barbing,  Dienstleistung Barbing,  Fachhandel  Barbing, Großhandel Barbing, Handwerk Barbing, Renovierung Barbing,  Jobsuche Barbing,  News Barbing,  Existenzgründung Barbing, Grundstück Barbing, Betriebsansiedelung Barbing,  Von-Miller-Straße Barbing,  Benzstraße Barbing,  Borsigstraße Barbing,  Gutenbergstraße Barbing, Henleinstraße Barbing,  Sarchiner Feld Barbing,  Weizenweg Barbing, Kaufen Barbing Barbing Youtube Barbing Wirtschaft Unternehmen Jobs Gemeinde freie Arbeitsplätze Metall Branchen Gewerbepark, Gewerbepark Barbing, Betriebe Barbing, Firmen Barbing, Jobs Barbing, Gewerbe Barbing,  Metallbau Barbing, Gewerbebetriebe Barbing, Immobilien Barbing, Neugründung Barbing,  Branchen Barbing,  Dienstleistung Barbing,  Fachhandel  Barbing, Großhandel Barbing, Handwerk Barbing, Renovierung Barbing,  Jobsuche Barbing,  News Barbing,  Existenzgründung Barbing, Grundstück Barbing, Betriebsansiedelung Barbing,  Von-Miller-Straße Barbing,  Benzstraße Barbing,  Borsigstraße Barbing,  Gutenbergstraße Barbing, Henleinstraße Barbing,  Sarchiner Feld Barbing,  Weizenweg Barbing, Kaufen Barbing
FOLGEN SIE UNS



zu den Unternehmen




Größere Kartenansicht
GEWERBEPARK UNTERHEISING


Größere Kartenansicht GEWERBEPARK SARCHINGER FELD



 

Barbing – Blühender Wirtschaftsraum im Herzen Bayerns.

 
HÖHE


332 m ü. NN
FLÄCHE


30,51 km²
EINWOHNER


5497
(Stand November 2013)
BEVÖLKERUNGS-
DICHTE

176 Einwohner / km²
 
MODERNITÄT. INNOVATION. EXPANSION.
 
Der Wirtschaftsstandort Barbing überzeugt mit vielen schlagenden Argumenten. Mit einer Fläche von ca. 43 ha, das sind etwa 1,4% des Gemeindegebietes, bieten die Gewerbeparks für eine Vielzahl an Firmen aus verschiedensten Branchen Spielraum, eine neue Existenz zu gründen oder diese auszubauen.

Sehr attraktiv für Firmen gestaltet sich auch der Gewerbesteuersatz von nur 330 %, welche sich in einem weitaus günstigeren Rahmen als in Metropolregionen bewegt (Bsp.: München: 490 %).

Regensburg, Ingolstadt, Deggendorf, Nürnberg, München – diese Wirtschaftszentren sind nur ein Teil aller Möglichkeiten, welche sich in kurzer Zeit von Barbing aus erreichen lassen. Durch die unmittelbare Lage nahe der A3 (Nürnberg-Regensburg-Passau), sowie der B8, der Staatsstraße St2145 und der Kreisstraße R23, genießt die Gemeinde Barbing eine ideale Verkehrsanbindung. Auch der Regensburger Osthafen sorgt in puncto Binnenschifffahrt und Handel für eine weitere Verbindungsstelle.

Doch nicht nur die wirtschaftlichen Aspekte sind überzeugend, auch die Lebensqualität in der Gemeinde Barbing wird durch vielerlei Möglichkeiten gewährleistet. Neben guten Verkehrsanbindungen werden ebenfalls eine idyllische Wohnlage und viele Freizeitmöglichkeiten angeboten. So wurde der Ortsteil Sarching 1990 zu einem der schönsten Dörfer Bayerns gewählt.

Im Bereich Erziehung und Bildung bietet Barbing Kinderkrippen, Kindergärten und eine Grundschule mit innovativen Ganztagsbetreuungs-Programmen. Weiterführende Schulen finden sich in Neutraubling und Regensburg, sowie Universität und Fachhochschule im nahen Regensburg.

Regensburg bietet des weiteren einen großen Pool an Fachkräften verschiedenster Branchen. Durch die Existenz der Hochschule ist das Maß an Absolventen hoch. Dies bietet Jahr für Jahr einen neuen Zuwachs an qualifiziertem Personal aller Fachrichtungen.
 
5 GRÜNDE FÜR EINE EXISTENZGRÜNDUNG AM WIRTSCHAFTSSTANDORT BARBING.
 
  1. Ideale Verkehrsanbindung über Land und Wasser (A3, B8 und Osthafen)
  2. Fachpersonal aus allen Branchen (Verbindung zur Hochschule)
  3. Nähe zu anderen Wirtschaftszentren und optimale Osteuropaanbindung
  4. Lebensqualität in den unterschiedlichsten Facetten
  5. Stetiges Bevölkerungs- und Firmenwachstum